Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Auszeichnungen

Swiss Cheese Awards 2010

Diplom_203x298 Die Emscha gewann am 7. Swiss Cheese Award in Neuenburg mit dem rezenten Pecorino Lucerna den 3. Preis in der Kategorie Schafmilchprodukte. Herzliche Gratulation unserem Käsermeister Othmar für seine diplomierte Leistung!

Schweizer Solarpreis 2007

Mit dem Schweizer Solarpreis 2007 wurde das nachhaltige und ökologische Energiekonzept unseres Betriebes durch die Zur Website Solar Agentur Schweiz geehrt. Ausserdem wurden wir zum europäischen Solarpreis 2007 nominiert. Solarpreis

Nominierung 10. Neuunternehmerpreis

Neuunternehmerpreis Im Herbst 2003 wurden die Firmen-Gründer, Heidi und Peter Hofstetter und Werner Lötscher für den 10. zentralschweizer Neuunternehmerpreis nominiert.

Goldene Lerche

Im Januar 2002 erhilten wir von der Zur Website MUT-Stiftung für Menschen-, Umwelt- und Tier-gerechte bäuerliche Landwirtschaft den Förderpreis "Goldene Lerche" verliehen.
"Die Jury erachtet das aus lobenswerter Eigeninitiative entwickelte und konsequent umgesetzte Gesamtkonzept der Emscha GmbH als sinnvoll, mit seien Hauptpunkten - Regionalisierung der Wertschöpfung, regional angepasste Rassenwahl, Sicherung der Ganzjahresproduktion und Qualitätmanagement - eignet es sich zur Erhaltung und Verbesserung kleinbetrieblicher Produktionsstrukturen in Regionen in denen Schafhaltung ökonomisch und ökologisch vernünftig ist. Die erheblichen Absatzschwierigkeiten der konventionellen Käseproduktion machen das Projekt besonders attraktiv."
Goldene Lerche

Prix d’innovation agricole Suisse 2001

Prix d'inovation Bereits im Herbst 2001 wurde das Emscha-Schafmilchjogurt als bestes Milch- und Milchprodukt gekürt.
"Joghurt in 6 natürlichen Aroma-Varianten aus 100% naturbelassener Milch von Entlebucher Milchschafen. Herstellung in Hofkäserei mit Qualitätssicherung und Exportberechtigung. Durch gestaffelte Ablammungen ist die Rohstoffbasis für das ganze Jahr gesichert. Ökologische Verarbeitung, kurze Tranzporte, schonendes Heisswasserverfahren, rationelle Nutzung eineheimischer Holzenergie."