Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Geschichte

Geschichte

1999:

  • Gründung durch Heidi und Peter Hofstetter sowie Werner Lötscher.

2000:

  • Das Ökonomiegebäude, wird in eine Hofkäserei umgebaut.

2001:

  • Jan: Die Emscha nimmt die Produktion auf. Sortiment: Pastmilch, Mutschli und Jogurt.
  • April: erster offizieller Marktauftritt an der LUGA, Kundensuche
  • Mai: Anschaffung eines occasion Kühlfahrzeuges
  • Aug: Einstellung eines gelernten Käsers
  • Okt: 1. Preis am "Prix d'innovation agricol suisse" für das beste Milchprodukt

2002:

  • neuer Jogurt-Becher, Automatisierung der Abfüllung

2004:

  • neuer Milchliferant

2005:

  • ein zweiter grösserer Pasteur wird montiert
  • neues Kühlfahrzeug

2007:

  • Montage der Sonnenkollektoren

2008:

  • neuer total motivierter Meisterkäser, Qualitätssicherung wird erneuert

2010:

  • neue Produkte: Salato mit Chili, Salatino, Entilo
  • Auftritt wird überarbeitet, nach und nach werden neue Etiketten eingeführt

2011:

  • Ãœbernahme der Gauch's Schafmilchprodukte

2016:

  • Spatenstich Neubau Käserei

2017:

  • Bezug und Start der Produktion in der neuen Käserei

Heute...

... liefern der Emscha neun Landwirte ihre Schafmilch.

... verarbeitet die Emscha ausschliesslich Schafmilch mit BIO-Zertifizierung.

... beschäftigt die Emscha GmbH:

  • das Betriebsleiterehepaar in Teilzeit für Präsentation, Kundenbetreuung
  • 2 Söhne in Teilzeit für Administration und Marketing
  • 1 Molkereimeister 100%
  • 2 Milchtechnologinnen 100%
  • 1 Lehrling
  • 8 Teilzeitstellen

... produziert die Emscha über 10 verschiedene Produkte.

... beliefert die Emscha über 100 zufriedene Kunden.